• GeistReich am Samstag Podcast

    S3E08 Remote Viewing mit Stefan Franke – Teil 2

    Stefan Franke ist einer der bekanntesten Remote Viewing Spezialisten im deutschsprachigen Raum. Seit 2011 beschäftigt er sich intensiv mit der Materie und leistet einen großen Beitrag zur Erforschung des Coordinate Remote Viewing. Seine Erkenntnisse und jahrelange praktische Erfahrung machen ihn zu einem der international kompetentesten Ausbilder und Auftragnehmer für diese Technik.

    Zum ersten Mal kam Stefan im Jahr 2009 mit Remote Viewing in Berührung. Anfangs noch autodidaktisch lernend, absolvierte er schließlich 2012 eine formale Ausbildung. Die Beschäftigung mit Remote Viewing begründet sich auf seinem Interesse für grenzwissenschaftliche Themen. Dies beinhaltete von Anfang an verschiedene Bewusstseinstechniken, wie luzide Träume, außerkörperliche Erfahrungen, Präkognition und ähnliche Phänomene. Als er auf das Remote Viewing stieß, erwies es sich für ihn als die zuverlässigste und inhaltlich ausgereifteste Methodik für eine alltägliche Anwendung. Seitdem ist Stefan bestrebt, das Remote Viewing auszureizen, weiter zu entwickeln und den Menschen zugänglich zu manchen.

    Du erreichst Stefan über seine Webseite https://signallinie.info

    S3E07 Remote Viewing mit Stefan Franke – Teil 1

    Stefan Franke ist einer der bekanntesten Remote Viewing Spezialisten im deutschsprachigen Raum. Seit 2011 beschäftigt er sich intensiv mit der Materie und leistet einen großen Beitrag zur Erforschung des Coordinate Remote Viewing. Seine Erkenntnisse und jahrelange praktische Erfahrung machen ihn zu einem der international kompetentesten Ausbilder und Auftragnehmer für diese Technik.

    Zum ersten Mal kam Stefan im Jahr 2009 mit Remote Viewing in Berührung. Anfangs noch autodidaktisch lernend, absolvierte er schließlich 2012 eine formale Ausbildung. Die Beschäftigung mit Remote Viewing begründet sich auf seinem Interesse für grenzwissenschaftliche Themen. Dies beinhaltete von Anfang an verschiedene Bewusstseinstechniken, wie luzide Träume, außerkörperliche Erfahrungen, Präkognition und ähnliche Phänomene. Als er auf das Remote Viewing stieß, erwies es sich für ihn als die zuverlässigste und inhaltlich ausgereifteste Methodik für eine alltägliche Anwendung. Seitdem ist Stefan bestrebt, das Remote Viewing auszureizen, weiter zu entwickeln und den Menschen zugänglich zu manchen.

    Du erreichst Stefan über seine Webseite https://academy-of-mind.de

    S3E06 Johann Nepomuk Maier – The Point of no Return

    Johann Nepomuk Maier ist Filmemacher und Visionär. In zahlreichen erfolgreichen Filmen und Büchern – darunter „Jenseits des Greifbaren: Engel, Geister & Dämonen“ und „Illusion Tod“ – lässt er seine intensiven Recherchen in grenzwissenschaftlichen Bereichen lebendig werden und macht sie einem breiten Publikum zugänglich. Im ständigen Austausch mit Wissenschaftlern und sensitiv begabten Menschen öffnet er kontinuierlich die Grenzen zum bisher Unbekannten. Jeden Tag erreichen ihn neue, unglaubliche Geschichten und Fakten die kaum jemand in der breiten Öffentlichkeit kennt.

    https://www.nepomuk-maier.de